Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel anlässlich der Online-Umfrage „Wie viel digital braucht sozial“ unter umfrage.sozialbrauchtdigital.de

Der Deutsche Caritasverband e. V. mit Sitz in 79104 Freiburg (nachfolgend DCV genannt) veranstaltet von 01.05.2019 bis 31.08.2019 eine Gewinnaktion im Rahmen seiner Online-Umfrage zur Caritas-Kampagne 2019 „sozial braucht digital“ (nachfolgend „Gewinnaktion“ genannt). Im Rahmen dieser Gewinnaktion verlost der DCV unter den Teilnehmenden am Ende des o.g. Aktionszeitraums 10 Caritas-Hocker im Gesamtwert von 299 Euro inkl. MwSt. (unverbindliche Preisempfehlung), 20 Umhängetaschen im Gesamtwert von 398 Euro inkl. MwSt. (unverbindliche Preisempfehlung), 30 Teddybären des Models „Caribär“ im Gesamtwert von 297 Euro inkl. MwSt. (unverbindliche Preisempfehlung) sowie 100 Schlüsselanhänger im Gesamtwert von 270 Euro inkl. MwSt. (unverbindliche Preisempfehlung). Die Gewinnaktion erfolgt ausschließlich über die Aktionswebsite umfrage.sozialbrauchtdigital.de. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Daten ist der DCV. Die bereitgestellten Daten werden ausschließlich für die Gewinnaktion verwendet und im Anschluss gelöscht.

Die Teilnahme an der Gewinnaktion, deren Durchführung sowie die Verwendung der vom Teilnehmer eingereichten Daten richtet sich nach folgenden Bedingungen:

1. Teilnahme und Durchführung der Gewinnaktion

1.1Die Teilnahme an der Gewinnaktion erfolgt auf folgendem Kanal:
Auf der Aktionswebsite des DCV(umfrage.sozialbrauchtdigital.de)
mit einem gesonderten Kontaktformular am Ende der Umfrage.

1.2 Die Teilnahme ist ausschließlich bis zum letzten Tag des Aktionszeitraums am 31. August 2019, 23.59 Uhr möglich.

1.3 Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig von dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen. Die Kosten zur Durchführung der Teilnahme tragen die Bewerber selbst. Der DCV stellt ausschließlich Waren als Gewinn zur Verfügung.

1.4 Sämtliche Angaben zur Person des Teilnehmers müssen der Wahrheit entsprechen, andernfalls kann ein Ausschluss von der Gewinnaktion erfolgen.

1.5 Der DCV speichert die persönlichen Daten der Teilnehmer ausschließlich für die Durchführung der Gewinnaktion. Die persönlichen Daten dienen zur eindeutigen Identifikation der Gewinner, Gewinnbenachrichtigung und Zusendung der Gewinne. Der DCV ist verpflichtet, die persönlichen Daten der Teilnehmer gemäß den Vorgaben des KDG (Kirchliches Datenschutzgesetz) zu schützen und sie nur für die Durchführung der Gewinnaktion zu nutzen.

1.6 Die Gewinner werden vom DCV benachrichtigt und ggf. per Email oder telefonisch kontaktiert.

1.7 Der Gewinn ist nicht übertragbar und vom Umtausch ausgeschlossen. Eine Barauszahlung des jeweiligen Gewinns oder etwaige Ersatzforderungen sind nicht möglich.
Bei Warenrücksendungen sind etwaige Ersatzforderungen als Barauszahlung ausgeschlossen.

1.8 Der DCV behält sich das Recht vor, die Gewinnaktion zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung aus wichtigem Grund abzubrechen. Im Falle eines Abbruchs der Aktion aus wichtigem Grund wird der DCV die Teilnehmer in angemessener Frist informieren. Ein Abbruch aus wichtigem Grund kann insbesondere erfolgen, wenn aus technischen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion nicht mehr gewährleistet werden kann. Der DCV übernimmt keine Gewähr für entgangene Teilnahmechancen.

2. Veranstalter und Teilnahmeberechtigung

2.1 Veranstalter der Gewinnaktion ist der DCV.

2.2 Teilnahmeberechtigt sind sowohl natürliche Personen sowie Unternehmer. Natürliche Personen sind nur dann teilnahmeberechtigt, wenn sie über 18 Jahre alt sind. Jede(r) Teilnehmer(in) darf nur einmal im Aktionszeitraum und nur im eigenen Namen an der Gewinnaktion teilnehmen.

2.3 Von der Teilnahme ausgeschlossen sind gesetzliche Vertreter und Mitarbeiter von (1) des DCV und (2) der im Rahmen der Gewinnaktion tätigen Dienstleistungsunternehmen sowie (3) jeweils deren Familienangehörige. Einsendungen von Handelsvertretern, Drittherstellern, organisierten Gruppen sowie automatische computergenerierte Einsendungen werden ebenfalls nicht akzeptiert.

2.4 Ein Rechtsanspruch auf die Teilnahme an der Gewinnaktion besteht nicht. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich der DCV das Recht vor, Personen von der Gewinnaktion auszuschließen, gegebenenfalls können Gewinne auch nachträglich aberkannt und/oder zurückgefordert werden.